Das Netzwerk der chinesischen Kryptowährung NEO erhält am 3. Juni ein Update. Das Software-Upgrade für die Netzwerkknoten (Nodes) der NEO-Blockchain führt als wichtigste Neuerung eine „Oversize Fee“ (dt. Übergrößengebühr) ein. Damit fällt künftig für Transaktionen, die größer als 1.024 Byte sind, eine variable Gebühr an. Das hat das NEO-Projekt am 29.

 » Weiterlesen