Seite auswählen

Monat: Mai 2018

Japan: 331 Krypto-Millionäre im Jahr 2017

Die japanische Finanzbehörde NTA gab bekannt, dass es im Vorjahr 331 Krypto-Millionäre gab. Analysten beurteilen diese Statistik allerdings sehr skeptisch. In Anbetracht des Bitcoin-Hypes im Vorjahr haben sicherlich sehr viel mehr Personen hohe Gewinne durch den Handel mit Kryptowährungen erzielt. Nikkei berichtete kürzlich von den Ankündigungen der japanischen Bundesbehörde National Tax Agency (NTA). Demnach wurden in…

Weiterlesen

Österreich: Finanzmarktaufsichtsbehörde verbietet Geschäfte der INVIA GmbH

Die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) von Österreich hat es dem Wiener Unternehmen INVIA verboten, ihre Geschäfte weiter zu betreiben. INVIA hatte seinen Kunden Finanzdienstleistungen angeboten, die in Zusammenhang mit dem Minen von Kryptowährungen stehen. Wie die Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA in einer Pressemitteilung bekannt gab, wurde der INVIA GmbH am Dienstag den 29. Mai die Tätigkeit untersagt. Das Geschäftsmodell…

Weiterlesen

Monero, die private Kryptowährung – Alex Roos, BTC-ECHO @ BTCM2018

Am 25. Mai fand in Essen das #BTCM2018 statt. BTC-ECHO war mit den Redakteuren Phillip Horch und Alex Roos vor Ort und hat für euch berichtet. Am zweiten Tag der Veranstaltung hielt Alex einen Vortrag über Monero, die private Kryptowährung. Monero ist eine standardmäßig private, pure Kryptowährung. Sie kombiniert die Problemlösung von Bitcoin, das Verhindern…

Weiterlesen

McAfee Redemption Unit: John McAfee plant eigene Fiatwährung

John McAfee holt zu einem weiteren Rundumschlag aus. Mit der McAfee Redemption Unit will der Gründer des Antivirenprogramms McAfee eine Alternative zu Fiatwährungen bieten. Die geplante Währung soll von Kryptowährungen gestützt werden. Außerdem beinhaltet die geplante Währung ein ganz besonderes Versprechen, für all jene, die den Unternehmer einmal persönlich treffen wollen. Man kann über ihn…

Weiterlesen