Monat: Januar 2021

Polkadot stiehlt Bitcoin die Show, DeFi-Token brechen Rekorde

Bitcoin bleibt auf Bodensuche, während Polkadot, Cardano und der DeFi-Space derzeit eher auszuloten scheinen, wo denn die Decke sein könnte. Das Marktupdate. Nach einem Wochenende mit vergleichsweise geringer Volatilität befindet sich der Bitcoin-Kurs weiter auf Bodensuche. Zwar gelang es der Krypto-Leitwährung nicht, die 40.000-US-Dollar erneut anzugreifen. Doch auf der Unterseite scheint sich bei 35.000 US-Dollar…

Weiterlesen

Regulierungs-ECHO: Bitcoin-Boom weckt kritische Regulatoren

Des einen Freud ist, des anderen Leid: So simpel und überholt diese Schnelldiagnose der Küchenpsychologie auf den ersten Blick scheint, so zutreffend ist sie doch im Alltag. Dass dieses Nullsummenspiel auch im Krypto-Space immer wieder Beweis findet, zeigen die Nachrichten der vergangenen Tage. Während sich Freunde von Kryptowährungen und Blockchain-Enthusiasten angesichts des anhaltenden Bitcoin-Booms im…

Weiterlesen

Alle Augen auf Elon Musk: Wann steigt der Tesla-Gründer in Bitcoin ein?

Elon Musk lässt durchblicken, dass er alle Voraussetzungen mitbringt, zum Bitcoiner zu werden. Liebäugelt der PayPal-Gründer schon mit BTC? Das Meinungs-ECHO. Wann springt er auf? Spätestens seit Microstrategy-Chef Michael Saylor sein Unternehmen um ca. 70.000 Bitcoin (BTC) bereichert hat, hofft die Szene auf den Aufsprung eines noch prominenteren Rakenwissenschaftlers auf den Bitcoin-Zug: Elon Musk. Der…

Weiterlesen

Polkadot-Kur: Neues Allzeithoch – 17 US-Dollar-Marke durchbrochen

Ähnlich wie EOS (EOS) oder Cardano (ADA) wird Polkadot (DOT) als ein vielversprechendes Projekt angepriesen, dass mit Ethereum konkurrieren kann. Vor allem in den letzten Tagen erhielt Polkadot sehr viel Aufmerksamkeit. Woran liegt das und warum erreicht der DOT-Kurs stetig neue Allzeithochs? Die meisten DeFi-Protokolle nutzen die Ethereum Blockchain. Dennoch haben sich in den letzten…

Weiterlesen

STOs bis 8 Mio. Euro – Welche Änderungen plant die Bundesregierung?

Fachanwalt Lutz Auffenberg hat sich mit seiner Kanzlei Fin Law auf den Bereich Fintech und innovative Technologien spezialisiert. Insbesondere die Blockchain-Technologie und ihre Regulierung steht dabei im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. In seinem Gastbeitrag widmet er sich die Frage, welche Änderung bezüglich Security Token Offerings die Bundesregierung plant. Dieser Artikel ist zuerst auf dem Fin Law Blog erschienen.…

Weiterlesen