Seite auswählen

Autor: BTC Echo

Bitcoin (BTC) erreicht sein Vorjahreshoch – Anleger nehmen Gewinne mit

Bitcoin konnte seine Rallye forsetzen und bis an das Vorjahreshoch bei 13.858 US-Dollar anszeigen. Die BTC-Dominanz kann von dieser bullishen Bewegung profitieren und ebenfalls weiter steigen. Ein Abverkauf am weltweiten Finanzmarkt bedingt durch ansteigende Covid-19 Zahlen lässt den BTC-Kurs in den letzten Stunden jedoch deutlich korrigieren. Bitcoin arbeitet alle prognostizierten Zielbereiche ab Bitcoin-Kurs: 13.239 US-Dollar…

Weiterlesen

DeFi-Bürcke: Balancer kooperiert mit Ethereum-Konkurrent NEAR

In der Schweiz forscht man weiter an digitalen Zentralbankwährungen (CBDC). Die Schweizer Notenbank und die „Bank der Banken“ gaben nun eine Kooperation bekannt. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und die Schweizerische Nationalbank (SNB) arbeiten gemeinsam einem Proof of Concept. Bis Ende des Jahres soll dieser digitale Zentralbankwährungen (CBDC) untersuchen. Benoît Cœuré, Leiter des Innovationsinstituts…

Weiterlesen

DeFi: Bedeutet der Bitcoin-Höhenflug das Ende des Booms?

Ein aktueller Blogbeitrag untersucht die Gründe für den DeFi-Boom im dritten Quartal und hat auch eine Erklärung für die Abschwächung parat. Des einen Freud, des anderen Leid? Der Bitcoin-Kurs erreichte dieser Tage ein neues Jahreshoch. Marktbeobachter bringen dies in erster Linie mit der Ankündigung des Zahlungsdienstleisters PayPal in Verbindung, auf seiner Plattform schon in diesem…

Weiterlesen

Grayscale-Umfrage enthüllt: Bitcoin profitiert von COVID-19

In der Schweiz forscht man weiter an digitalen Zentralbankwährungen (CBDC). Die Schweizer Notenbank und die „Bank der Banken“ gaben nun eine Kooperation bekannt. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und die Schweizerische Nationalbank (SNB) arbeiten gemeinsam einem Proof of Concept. Bis Ende des Jahres soll dieser digitale Zentralbankwährungen (CBDC) untersuchen. Benoît Cœuré, Leiter des Innovationsinstituts…

Weiterlesen

Technischer Totalausfall bei EZB zeigt Stärke von Bitcoin

Das war knapp: Am 23. Oktober kam es zu einem schweren Zwischenfall bei der EZB. Zwischenzeitlich waren keine Zahlungen mehr möglich. Der Vorfall zeigt die Schwächen der Zentralisierung – und demonstriert gleichzeitig Bitcoins größte Stärke. Am Freitag kam es bei allen Zentralbanken im Euroraum zu einem Totalausfall. Mitbekommen haben das hierzulande jedoch nur jene, die…

Weiterlesen