Seite auswählen

Kategorie: Finanzen

Sawtooth Hyperledger: Blockchain-Lösungen für Unternehmen

Artikel vorlesen lassen: Die Hyperledger Foundation bringt mit Hyperledger Sawtooth eine neue Plattform zur Entwicklung von Blockchain-Lösungen auf den Markt. Sie ist vor allem auf Unternehmen ausgerichtet, die eigene Blockchain-Anwendungen entwickeln möchten. Mit Hyperledger Sawtooth wollen die Entwickler Unternehmen eine Möglichkeit bieten, eigene Blockchain-Anwendungen zu entwickeln. Dafür stellen sie eine Art Rahmengerüst bereit, auf welches…

Weiterlesen

Wird der Ripple-Kurs bald bei 100 Euro sein?

Artikel vorlesen lassen: Spoiler: Wahrscheinlich nicht. Schaut man sich die Struktur von Ripple an, lässt sich zeigen, dass allzu hohe Preisanstiege beim Ripple-Kurs unwahrscheinlich sind. Welcher Trader kennt sie nicht, die enthusiastischen Blicke in die Kristallkugel: Ripple wird noch im April 100 Euro erreichen, die 1000-er Marke kommt nächstes Jahr! Das Gegenteil von FUD lautet HEC:…

Weiterlesen

Keine Lizenz: BaFin greift durch

Artikel vorlesen lassen: Das deutsche Unternehmen Crypto.exchange GmbH muss auf Anweisungen der BaFin mit sofortiger Wirkung sein Geschäft einstellen. Als Grund dafür werden unerlaubte Geschäfte genannt. Das Eingreifen der BaFin soll den Markt ordnen und stellt einen Qualitätsindikator für Finanzdienstleister dar. Wer in Deutschland gewerblich Finanzgeschäfte tätigen möchte, benötigt eine dafür ausgestellte Lizenz. Die Erteilung…

Weiterlesen

Was sagt die Wirtschaftselite? Blockchain und Kryptowährungen auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos

Artikel vorlesen lassen: Blockchain und Kryptowährungen spielten in dieser Woche auch in Davos eine Rolle. Unter anderem sprachen Christine Lagarde, Theresa May und Emmanuel Macron darüber, wie man künftig auf die Herausforderungen des Krypto-Marktes reagieren kann. Eine Zusammenfassung. Am heutigen Freitag endet im schweizerischen Davos das 48. Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums. Seit Dienstag waren dort ein…

Weiterlesen

Zentralbank von Israel stuft Kryptowährungen als Vermögenswerte ein

Beim Knesset Finance Committee Meeting am Montag hat Dr. Nadine Baudot-Trajtenberg im Namen der israelischen Zentralbank zu Kryptowährungen Stellung bezogen. Demnach bewertet die Zentralbank von Israel Kryptowährungen als Vermögenswerte. Ein Beispiel für den Clash von Institutionen und dem Ideal von Dezentralität. Staaten, ihre Banken und Dezentralität – ein Dreiergespann, das nach wie vor keine harmonische…

Weiterlesen

Indischer Finanzminister: Bitcoin kein gesetzliches Zahlungsmittel in Indien

Arun Jaitley, der Finanzminister Indiens, hat den Jahreswechsel zum Anlass genommen, sich zu dem Thema Bitcoin und Kryptowährungen zu äußern. Gegenüber dem indischen Parlament hielt er dabei fest, den Bitcoin nicht als legales Zahlungsmittel anzuerkennen. Darüber hinaus schaut sich die Regierung die indischen Krypto-Börsen einmal genauer an. Wie die indische Wirtschaftszeitung ZeeBusiness berichtet, bekräftigte Indiens…

Weiterlesen
Wird geladen