Seite auswählen

Monat: September 2019

Bakkt: Die Initialzünding für die Bitcoin-Adaption – Das Meinungs-ECHO

Während die institutionellen Investoren in der Vorstellung der Bitcoin-Maximalisten vor dem Bakkt-Start mit den Hufen scharren.John McAfee: Bitcoin verhält sich zu Bakkt wie Drogen zu KartellenAb dem 23. September wird sich zeigen, ob der Hype um die Bitcoin Futures der Marke Bakkt gerechtfertigt war. Dann soll nämlich der Handel mit den physisch abgewickelten Bitcoin-Terminkontrakten beginnen.…

Weiterlesen

Aus dem Crypto Valley: Cryptix will KMU und Blockchain zusammenbringen

So wichtig Start-ups für die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle sind, so unverzichtbar sind kleine und mittelständischen Unternehmen, um diese entwickelten Technologien dann in der Praxis auch einzusetzen. Genau hier fehlt es aktuell an Konvergenz: Die Technologie gelangt nicht in den Mittelstand. Entsprechend naheliegend ist das Aufkommen von Unternehmen wie der Cryptix AG, die versuchen, zwischen den…

Weiterlesen

IOTA Industry Marketplace verbindet Mensch und Maschine

IOTA hat sich mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ein zukunftsträchtiges Anwendungsfeld gesucht. Wenn Maschinen miteinander kommunizieren, so die Idee, sollen sie sich gegenseitig mit der Kryptowährung MIOTA bezahlen.Um diesen Use Case zu fördern und die Grundlage für ein Bezahlen im Internet der Dinge zu legen, kündigte die Foundation hinter dem Projekt…

Weiterlesen

Marktkommentar: Stellar, Cardano und Ethereum als Vorboten der Altcoin Season?

In Zeiten eines stagnierenden Bitcoin-Kurses scheinen Altcoins an Dynamik gewonnen zu haben. Das führte dazu, dass die Bitcoin-Dominanz von 73 Prozent auf aktuell 69 Prozent fiel. Drei Beispiele an besonders stark profitierenden Kryptowährungen sind Stellar, Cardano und Ethereum.Stellar: Wohin geht es nach dem großen Pump?Der Tageschart wird am Beispiel des Wertepaares XLM/USD auf der Börse…

Weiterlesen

Arab Bank: Weitere Schweizer Privatbank auf Krypto-Jagd

Die Schweizer Bank Arab mit Sitz in Zug reagiert mit ihrem neusten Angebot im Krypto-Bereich auf die erhöhte Nachfrage nach Alternativen zu traditionellen Anlagestrategien. Krypto-Investments könnten dadurch zu einer neuen Asset-Klasse für ein diversifiziertes Portfolio mit rosigem Zukunftsausblick werden.Arab Bank möchte Bitcoin und Ethereum als digitale Vermögenswerte leichter zugänglich machenDie Bank plant, den Kauf und…

Weiterlesen