Das Krypto-Start-up Gladius kündigte in seinem Telegram-Kanal an, dass das Unternehmen den Betrieb eingestellt hat. Das Unternehmen hatte einige Monate zuvor nicht registrierte Wertpapiere verkauft und sich anschließend selbst bei der SEC angezeigt. Seitdem warten die Anleger auf ihre Entschädigung.

Gladius begann im Oktober 2017, seine Gladius Token GLA im Austausch gegen Ether (ETH) zu verkaufen.

 » Weiterlesen