Nicht nur unter Betten und Sofas können Objekte verschwinden, weil sie von zu viel Staub verdeckt werden. Die Größenordnung reicht bis hin zu Galaxien: Astronominnen und Astronomen entdeckten gleich zwei dieser Sternen- und Planetenansammlungen, die von kosmischem Staub in eine Wolke gehüllt und daher verborgen waren. Beobachtungen mit der Teleskopanlage Alma auf einer chilenischen Hochebene offenbaren nun aber einen Blick auf sie.

 » Weiterlesen