Der CEO von Ripple Brad Garlinghouse strahlte stets Gelassenheit aus, wenn es um die Klage der US-Börsenaufsicht SEC ging. Nun haben seine Anwälte einen Antrag auf Abweisung der Klage gestellt.

Schon seit geraumer Zeit schaut die Krypto-Szene auf den schwelenden Streit zwischen der US-Börsenaufsicht SEC und Ripple. Der Vorwurf der Behörde lautet,

 » Weiterlesen