Die Masche ist nicht neu: Betrügerische Projekte im Bitcoin Space werben auf Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Twitter mit dem Konterfei berühmter Persönlichkeiten, um Seriosität zu suggerieren. Häufig wissen die jeweiligen Promis überhaupt nichts von ihren Werbeauftritten. Nun ist der ORF-Journalist Armin Wolf Opfer einer solchen Kampagne geworden – er soll angeblich für binäre Optionen mit Bitcoin geworben haben.

 » Weiterlesen