Wie aus übereinstimmenden Medienberichten aus der USA hervorgeht, hat die kalifornische Unterkunfts-Plattform Airbnb am Abend des 09. Dezember seinen Börsendebüt gegeben. Aktuell liegt der Aktienkurs bei 68 US-Dollar (60 Euro).

Trotz der enormen Umsatzeinbußen in der Tourismusbranche, hat das Sillicon-Valley-Unternehmen gestern seinen Börsengang vollzogen. Dabei lag der Ausgabekurs bei 68 US-Dollar.

 » Weiterlesen