Die Pläne des Social-Media-Konzerns Facebook, mit Libra eine globale Konzernwährung zu erschaffen, halten seit ihrem Bekanntwerden die internationalen Finanzregulatoren auf Trab. Der Grund: Mit seiner riesigen Nutzerbasis könnten Facebook und seine Partner vor allem für Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern eine Alternative zu den bestehenden Fiatwährungen liefern.

Libra soll als sogenannter Stable Coin möglichst geringen Wertschwankungen unterliegen.

 » Weiterlesen