Nachdem es am 26. Februar danach ausgesehen hatte, dass die Coronavirus-Panik auch den Krypto-Markt erfasst hat, hat der Bitcoin-Kurs nun die 9.000-US-Dollar-Marke gerissen. Mit aktuell 8.822 US-Dollar notiert die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung 4,5 Prozent unter dem Niveau von vor 24 Stunden. Für die letzten sieben Tagen sind es 8 Prozent Verlust,

 » Weiterlesen