Sparen ist uncool. In einer konsumgetriebenen Gesellschaft liegt Geld meist nur kurz auf dem Konto. Schließlich führt Nullzinspolitik zu einer schleichenden Geldentwertung, die sparen nicht mehr belohnt. Wer sein hart verdientes Geld nicht direkt „verkonsumiert“, der sucht nach gewinnbringenden Investitionsmöglichkeiten. Nicht von der Hand zu weisen ist demzufolge die Bildung von Boom-und-Bust-Zyklen.

 » Weiterlesen