Gewinnmitnahmen vor der Wahl und erneute Sorgen um den chinesischen Immobilienriesen Evergrande: Am letzten Handelstag vor der Bundestagswahl am Sonntag gibt der Dax deutlich nach. Zuletzt notierte der deutsche Leitindex 0,7 Prozent im Minus bei 15.554 Punkten. Der EuroStoxx 50 als Leitbarometer der Eurozone gab ebenso nach wie der MDax der mittelgroßen Börsenwerte.

 » Weiterlesen