Die durch Apples AirTags ausgelöste öffentliche Debatte über Stalking und ungewolltes Tracking schlägt offenbar auf die Verkäufe der Konkurrenz durch: Chris Hull, Chef des neuen Tile-Besitzers Life360, hat Investoren gewarnt, dass die Berichterstattung über den Missbrauch von AirTags „das Wachstum der ganzen Kategorie abbremst“, wie die australische Wirtschaftszeitung Financial Review berichtet.

 » Weiterlesen