Seite auswählen

Monat: Oktober 2019

Tron-Kurs (TRX) steigt nach Samsung-Integration

Samsung integriert TRON in Blockchain KeystoreWie man einer Release Note von Samsung entnehmen kann, ist Tron nun Teil des Samsung Blockchain Keystore. Das bedeutet, dass Entwickler nun Anwendungen erstellen können, die auf der Tron Blockchain laufen. So bekommen Nutzer direkten Zugriff auf die Tron Blockchain über ihre Endgeräte.Dies ist ein bemerkenswerter Meilenstein für Tron, und…

Weiterlesen

Bitcoin-Kauf in Indien – trotz drohendem Krypto-Verbot

Seit Sommer 2019 dürfen indische Banken und andere Finanzinstitute keine Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen mehr anbieten. Der britische Finanzdienstleister Cashaa will nun eine Möglichkeit schaffen, auch Menschen mit Wohnsitz in Indien den Zugang zu Kryptowährungen zu ermöglichen. So bietet die Firma auf ihrer P2P-Plattform den Kauf und Verkauf von Bitcoin für über 200 Währungen an –…

Weiterlesen

Paxos erhält Genehmigung für Blockchain-Wertpapierhandel

Der von Gold gedeckte Stable Coin von Paxos ist einigen in der Krypto-Community bereits ein Begriff. Jetzt hat sich das Unternehmen neue Ziele gesetzt und die SEC scheint nicht abgeneigt zu sein.Die Trust Company erhielt am 28. Oktober die Zustimmung der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) für eine neue Blockchain-Plattform. Nun steht den…

Weiterlesen

BaFin genehmigt Wertpapier-Informationsblatt: Grünes Licht für Brickblock STO

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat das ​Wertpapier-Informationsblatt (WIB) des Unternehmens Brickblock für einen öffentlichen STO genehmigt. Brickblock betreibt die Plattform ScalingFunds, die Fondsmanagern digitale Tools zur Beschaffung und Verwaltung von Investitionen bietet. Laut einer Pressemitteilung konzentriere sich das Unternehmen weiterhin auf die Betreuung von institutionellen Kunden und akkreditierten Anlegern. Brickblock stellt dabei sein Whitelabel-Produkt…

Weiterlesen

Überwachung: Chinas Regierung erfasst Parteitreue über Blockchain

Nachdem Chinas Regierungschef Xi Jinping kürzlich in einer Rede seine Landsleute öffentlich aufgefordert hat, die durch die Blockchain-Technologie geschaffene „Chance zu nutzen“, hat die Kommunistische Partei (KP) ihren neuesten Coup bekannt gegeben: Über eine dezentrale App (dApp) können Parteimitglieder ihre Parteitreue künftig über eine Blockchain erfassen.Laut einer Mitteilung aus dem Propagandabüro der KP am Samstag,…

Weiterlesen