Autor: Kurier

Inflation bleibt hoch, Wachstum versiegt: „Stagflation“ wird zu einer realen Gefahr

Das Kunstwort bezeichnet eine gefährliche Kombination aus wirtschaftlicher Stagnation trotz steigender Preise (Inflation). Dieses Phänomen ist selten, führt aber wenn es eintritt zu hoher Arbeitslosigkeit und ist wirtschaftspolitsch schwer in den Griff zu bekommen. Stagflation wurde in den 1970er Jahren im Zuge der Ölkrise in fast allen westlichen Volkswirtschaften beobachtet. 

Weiterlesen

Führender Darknet-Marktplatz vom Netz genommen

Unter Darknet versteht man den unregulierten Teil des Internets. Um sich einzuwählen braucht am einen speziellen Webbrowser (Tor-Browser) und man muss wissen, wo man hin will – denn die Seiten werden nicht in normalen Suchmaschinen indiziert. Man kann sie also nicht googlen. Die Daten werden im Normalfall verschlüsselt übertragen. Das Darknet ist per se nicht…

Weiterlesen

Börse aktuell: Herbe Verluste an den Börsen zum Wochenauftakt

Die straffere Geldpolitik der US-Notenbank und der Russland-Ukraine-Konflikt haben am Montag die europäischen Börsen weiter belastet. Der Euro-Stoxx-50 stand gegen 12 Uhr mit einem satten Minus von 2,06 Prozent bei 4.142,64 Punkten. Auch der Frankfurter DAX gab um deutliche 1,85 Prozent auf 15.414,85 Einheiten nach. Der Londoner FTSE-100 notierte um 1,36 Prozent tiefer bei 7.391,95…

Weiterlesen

Bauern müssen für Agrarsubventionen mehr aufs Klima achten

Ändern sie nichts, ändert sich für die Bäuerinnen und Bauern in Österreich finanziell einiges. Grund ist die neue EU-Agrarpolitik (GAP), die für eine biologische und klimaschonende Bewirtschaftungsform mehr Subventionen vorsieht, für konventionelle Produktion jedoch weniger. Um weiter Förderungen in ähnlicher Höhe zu erhalten, müssen die Landwirte mehr auf Klima und Artenschutz achten. Ministerium und Kammer…

Weiterlesen