Monat: März 2018

„Angst, Fehlinformationen oder Kalkül“ – Banken in Chile verweigern Service

Artikel vorlesen lassen: Chilenische Krypto-Börsen fordern eine einheitliche Regulierung von Kryptowährungen und für den Handel damit. Nachdem die Bankkonten der zwei landesweit größten Exchanges eingefroren worden sind, wird der Bedarf nach offiziellen Richtlinien stärker. Die chilenischen Krypto-Börsen fühlen sich zunehmend unfair behandelt. Die beiden Börsen BUDA und CryptoMKT wurden dahingehend Opfer einer unvorhergesehenen Aktion der…

Weiterlesen

So nicht! Lightning erwischt Hacker

Artikel vorlesen lassen: Wie es aussieht, hat jemand versucht, Bitcoin vom Lightning-Netzwerk zu stehlen. Mit einem Angriff auf einen der Zahlungskanäle versuchten Unbekannte, selbige leerzuräumen. Das Lightning-Netzwerk vereitelte den Angriff jedoch. Und bestrafte die Angreifer auf dem Fuße. Das Lightning-Netzwerk zieht derzeit viel Aufmerksamkeit auf sich, die meiste davon ist positiv. Schließlich könnte das Lightning…

Weiterlesen

Ab in die Schweiz? Bitfinex erwägt Umzug

Artikel vorlesen lassen: Nach Angaben der Schweizer Handelszeitung prüft Bitfinex, eine der weltweit größten Kryptobörsen, derzeit den Umzug in die Schweiz. Die Muttergesellschaft iFinex will sich künftig an einem Standort niederlassen, statt wie bisher auf verschiedene Länder verteilt zu sein. Auch soll deswegen schon mehrfach das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) angehört worden sein. Die…

Weiterlesen

Monero: Probleme mit dem Mixer

Artikel vorlesen lassen: Monero wurde in der vergangenen Zeit für Nutzer zunehmend attraktiver. Gerade der Mixing-Prozess, der die Transaktionen verschleiern soll, versprach mehr Anonymität. Forscher haben nun jedoch eine Sicherheitslücke entdeckt, die den Mixing-Prozess korrumpiert. Die Sicherheitslücke bei Monero lässt es zu, herauszufinden, zu welchem Zeitpunkt welche Menge der Kryptowährung die Besitzer wechselte. Die Grundidee…

Weiterlesen

BLASEA verklagt Facebook

Artikel vorlesen lassen: Die Eurasische Blockchain-Vereinigung will Facebook verklagen. Nachdem der Konzern um Mark Zuckerberg kürzlich Werbung für ICOs und Kryptowährungen verboten hatte, will sich der Zusammenschluss von Blockchain-Unternehmen nun gegen die Zensur wehren. Facebook hat es dieser Tage nicht leicht, vor allem was Öffentlichkeitsarbeit angeht. Zunächst war da im Februar die Panne mit Bullet…

Weiterlesen