Monat: Februar 2018

Bitcoin (BTC) – Kursanalyse KW09 – Trotz Konsolidierung nicht zurück in den Abwärtskanal

Artikel vorlesen lassen: Der Bitcoin-Kurs ist nach dem erfolgreichen Durchbruch des Abwärtskanals zuerst auf die ehemalige Resistance zurückgefallen und hat diesen neuen Support getestet. Dabei wurde auch der ursprüngliche Aufwärtstrend durchbrochen. Im Laufe der letzten Stunden konnte sich der Kurs jedoch wieder erholen und strebt wieder höhere Kurse an.  (Zum tieferen Verständnis der Begriffe einer…

Weiterlesen

2017: Mehr als die Hälfte aller ICOs sind gescheitert

Artikel vorlesen lassen: Von 902 im Vorjahr gestarteten Initial Coin Offerings (ICOs) sind laut der Statistik-Webseite TokenData bis jetzt insgesamt 531 gescheitert. Die Kapitalaufnahme per Crowdfunding mittels eigenem Coin war 2017 zwar für viele Start-ups erfolgreich. Doch wie man sieht, befinden sich bei dieser Anlageform auch einige Risiken für die Investoren mit im Portfolio. Im Zuge…

Weiterlesen

Bitcoin-Automaten brummen weltweit – Deutschland muss warten

Artikel vorlesen lassen: Mit dem weltweiten Bitcoin-Boom sprießen sie rund um den Globus: Bitcoin-Automaten. In 63 Ländern gibt es sie bereits und ermöglichen den schnellen Tausch von Fiatgeld in Kryptowährungen. In Deutschland allerdings sehen sich die Automaten-Betreibern mit großen Hürden konfrontiert. Die zuständige Finanzaufsicht BaFin wertet Bitcoin als Finanzinstrument – und weist Anbieter in die…

Weiterlesen

Goldman-gefördertes Unternehmen Circle kauft Poloniex

Artikel vorlesen lassen: Die bekannte Krypto-Börse Ploniex wurde von Circle aufgekauft. Circle, ein von Goldman Sachs gefördertes Unternehmen, möchte mit dem Erwerb von Poloniex seine Position im Blockchain-Sektor weiter ausbauen. Im Rahmen dieser Übernahme sollen Support und Skalierung verbessert werden.  Circle ist ein Unternehmen aus Boston, welches eine blockchain-basierte Peer-to-Peer-Zahlungslösung entwickelt und im Rahmen OTC-Handel…

Weiterlesen

Neues aus dem Hause Ledger: Neue Desktop und Mobile-Apps angekündigt

Artikel vorlesen lassen: Das Unternehmen Ledger hat angekündigt, die bisher genutzten Chrome-Anwendungen durch eine neue Desktop-Applikation zu ersetzen. Ebenso sollen Apps für die großen Smartphone-Systeme geschrieben werden. Die Desktop-Anwendung soll im zweiten Quartal, die Mobile-App im dritten Quartal veröffentlicht werden.  Wenn es um die Sicherheit der eigenen Funds geht, raten viele zu einer Hardware-Wallet. Das Ledger…

Weiterlesen