Russland zählt zu den Top 15 der Welt was den Export von Gütern betrifft. Klassisch setzt sich das Schwergewicht dieser Exporte aus Rohstoffen, Treibstoff- und Energieträgern zusammen. Was Nahrungsergänzung und insbesondere Medizin betrifft, zählt Russland eher zu den großen Importeuren. So wurde der russische Import 2017 von „Verpackten Medikamenten“ angeführt mit einem Jahresgesamtvolumen von 8.23 Mrd USD. Diesem Trend entgegen bewegt sich ein aufstrebender Konzern, der dank eines herausragenden Forschungsteams im Bereich der Vitamine und Nahrungskomplettierung für Furore sorgt.

APL (oder auch bekannt als APLGO) nennt sich das erfolgreiche Unternehmen, welches kühn für sich in Anspruch nimmt, etwas komplett Neuartiges geschaffen zu haben: Unter dem provokanten und sportlichen Motto „Lutsch dich fit!“ präsentieren sich die Produkte des russischen Konzerns als hochkomplexe Vitamin- und Mulitvitalstoff-Essenz! Erst vor wenigen Jahren, ausgehend vom Herzen Russlands, startete der europaweite und vielleicht bald weltweite Siegeszug der sog. „APL Drops“ – Bonbons, welche nicht nur hervorragend schmecken sondern auch Vitamine liefern, die einen unvergleichbaren positiven Effekt bewirken sollen. In Deutschland haben die bunten Drops bereits eine große Fangemeinde.

Sublinguale Aufnahme für höchste Bioverfügbarkeit

Über die Jahre hinweg konnte sich APL Patente an bestimmten Technologien sichern, um natürliche Vitalstoffe aus Kräutern in äußerst hoher Bioverfügbarkeit aufzubereiten. Unter dem Begriff „Bioverfügbarkeit“ wird z.B. bei Nahrungsergänzungen oder Medikamenten die Höhe des Anteils verstanden, der vom Körper tatsächlich aufgenommen werden kann. Dank der Wissenschaft weiß man heute, dass ein Großteil der eingenommenen Wirkstoffe und Vitamine bereits im Magen-Darm-Trakt durch die Magensäure zerstört bzw. unwirksam werden. Resultat ist, dass meist nur ein sehr geringer Anteil von eingenommenen Vitaminen und Spurenelementen tatsächlich vom Organismus absorbiert werden kann, bzw. dorthin gelangt wo es auch hin soll. Eine hohe Bioverfügbarkeit gibt also an, dass ein hoher Anteil des Präparates aufgenommen werden kann. Bei einer intravenösen Verabreichung von Substanzen liegt die Bioverfügbarkeit folglich bei 100%. Bei billigen Vitaminen, oftmals im Supermarkt erworben, liegt diese meist nicht mal bei 10%. Dies bedeutet, dass 90% im Magen zerstört bzw. wieder ausgeschieden werden. Nicht nur, dass so nur ein Bruchteil der wertvollen Nährstoffe in den Organismus gelangen kann, dies kann auch für Nieren und Verdauung belastend wirken. Dem Konsumenten wird dies freilich meist verschwiegen.

APL Drops werden nun sublingual aufgenommen, also unter die Zunge gelegt. Das doppelt wirksame Resultat ist nicht nur ein sehr wohlschmeckendes Geschmackserlebnis sondern auch ein grundlegend anderer Prozess der Absorption. Ganz nach dem Motto „We go direct and bypass the rest!“ („Wir nehmen den direkten Weg und lass alles andere außen vor!“) können somit spezifische Wirkstoffe wie natürliche Vitamine direkt in die Blutbahn des menschlichen Organismus gelangen. Anwender und Kunden beschreiben den Effekt als „elektrisierend“ bis hin zu „wohltuend“, „entspannend“, „einmalig“.

APL Technologie setzt neuen Maßstab in Produktion von Vitaminen

Sergey Alangov, APL Forschungsleiter, weist darauf hin, dass sich der Konzern bewusst mit der Entwicklung der sogenannten „Acumullit SA“ Technologie von der breiten Masse abhebt und was Bioverfügbarkeit betrifft, wohl an die Spitze der Highend-Produkte begibt. Verschiedenste Pflanzen- und wertvolle Kräuter werden in einer speziell dafür gefertigten Produktionsanlage gemischt und durch einen Wirbelluftstrom mit negativ geladenen Teilchen (Ionen) angereichert. Durch diese besondere „Ionen-Aufladung“ wird auch die Schale der rohen Pflanzen durchdrungen und sämtliche Vitalstoffe können schonend freigesetzt werden.

Beispiel der Inhaltsstoffe eines APL Produkts

APL Drops gibt es in zahlreichen und verschiedenen Farben und Geschmacksformen, welche auch direkt online zum Bestpreis gekauft werden können. Dabei wird auch bei der Beimengung von Geschmacksstoffen niemals die natürlich Basis verlassen. Kombiniert wurden diese Elemente mit spezifischen Wirkstoffen für Energie, Fokus, Wohlbefinden, Entspannung, Antistress, uvm. Je nach Bedarf und Befinden des Kunden.

Star Unternehmer Kulikov setzt auf Forschung und Menschlichkeit

Sergey Kulikov, Gründer und Präsident des Weltkonzerns APL, wollte große Erfolge in der Branche des „Direktverkaufs“ sowie Network- und Affiliate-Marketing erzielen. Sein unermüdliches und vorbildliches Engagement und sein Hunger nach Erfolg, gepaart mit seiner sympathischen Ausstrahlung zeichneten ihn seit jeher aus und somit war der Schritt sein eigenes Unternehmen zu gründen die beste Entscheidung für den charismatischen Russen. Und schon bald stellte sich Erfolg ein. Ein Erfolg, der den jungen Unternehmer weit über die Grenzen Russlands bekannt machen sollte.

Gemeinsam mit seiner bezaubernden Frau Olga vermittelt Sergey Werte und Prinzipien, welche die Rolle der Familie in den Vordergrund bringen. Olga und Sergey leben und lieben das Motto „People before Profit“ („Menschen sind uns wichtiger als Profit!“) und bezeichnen die Mitarbeiter des Unternehmens liebevoll als „Familie“. Sergey auf die Frage nach seinem Erfolgsgeheimnis: „Niemals aufgeben! Ein starker Teamgeist und großer Respekt vor jedem einzelnen Menschen! Und natürlich der Wille, immer nur das Beste zu erreichen! Wenn Menschen dein Herz spüren, dann werden Mitarbeiter plötzlich zu Freunden und zu Familie. Und in dieser familiären Umgebung ist Alles möglich!“.

APL steht für die „Vereinigung von Natur und Forschung“ und ist mittlerweile auch in Deutschland stark im Trend. Unternehmensgründer Kulikov: „Wir haben ein klares Ziel, wir arbeiten unerlässlich und forschen Tag und Nacht, ununterbrochen! Wir wollen und werden auch in Zukunft die besten Technologien liefern, um unseren Kunden diese hohe Qualität und die Kraft der Natur in ihrem unveränderten Zustand zu bieten!“.

Eine großes Herzensanliegen von Kulikov und seiner Familie sind unzählige Charity Projekte, um Menschen, die es mit ihrem Schicksal nicht so einfach haben, praktisch zu unterstützen. Durch viele internationale Non Profit Organisationen stellt das Ehepaar Kulikov spezifische Ausbildungs- und Einführungsprogramme kostenfrei zur Verfügung, die Menschen helfen, um wieder gesellschaftlich integriert zu werden. Sergey Kulikov ist auch Träger des „Golden People“ Awards.

Information über APL in Deutschland: https://aplme.com