Eine kleine Änderung der Roadmap von Microsoft 365 lässt Teams-Nutzer hoffen: Künftig soll das Programm besser mit dem Webbrowser Firefox funktionieren. Konkret wollen die Entwickler Support für Audioanrufe und geteilte Bildschirme hinzufügen – also das Minimum für die Teilnahme an Videokonferenzen.

Bislang ließ sich MS Teams zwar im Firefox starten und Nutzer konnten miteinander chatten.

 » Weiterlesen